Hosse, Max

Max Hosse an Ernst Haeckel, Jena, 10. Oktober 1893

Herrn Professor Haeckel

hochwohlgeboren

hier.

Anbei gebe ich Ihnen die Rechnung des Tischlermeisters Dreyspring, die Anfertigung von Sammlungsschränken ganz ergebenst zurück. Gegen die Preise sind Anstände nicht zu erheben, weil dieselben nicht vereinbart sind und weil sie früher gezahlten Preisen entsprechen. Bei weiteren Beschaffungen dürfte es sich empfehlen, vorher Offerten einzuziehen und glaube ich, gestützt auf die Erfahrungen beim chemischen Laboratorium, daß sich dann Preisherabsetzungen erzielen lassen dürften.

Jena, 10. October 1893.

Der Großherzogliche Bauinspector.

Hosse

[Beilage]

Herrn Professor Häckel

Hochwohlgeboren

Hier

Euer Hochwohlgeboren gebe ich den Kostenanschlag des Tischlermeisters Dreispring über Anfertigung von Schränken für das zoologische Museum ganz ergebenst zurück. Die Preise werden als angemessen zu bezeichnen sein, wenn gute Arbeit geliefert wird, nach meiner Ansicht ließe sich aber auch eine geringe Herabsetzung der Gesammtsumme als berechtigt erweisen.

Rechnet man das Quadratmeter Schrank mit 10 Mark, einer Summe, welche sich nach vorhergegangenen Ermittlungen als ziemlich zutreffend erwiesen hat, so stellen sich die Preise wie folgt: ||

Schrank I 18,7 qm a 10,0 M. 187,00 M

Schrank 2 5,58 qm a 10,0 M.55,80 "

" 3 7,45 qm a 10,0 M " 74,50 "

Hierzu: 4,42 qm: Querböden

Viel Oelanstrich a 4,0 M …17,65 "

Schrank No.4 7,65 qm: a 10 M. 76,50 "

Hierzu 4,45. Qm: Querböden

A 4,0 M17,50 "

Schrank No. 5 wie Nr. 3. " … 74,50 "

17,65 "

Schrank No. 6. 5,46 qm: a 10 M: 54,60 "

5,17 qm: Querböden a 4 M.: 20,65 "

Die Verbreitung von Schrank 6

4,6 qm. a 10 M46,00 "

4,28 " Querböden a 4 M.17,12 "

Schrank No. 7. 6,43 qm a 4 M.64,30 "

3,31 qm: Querböden

A 4 M13,24. "

Schrank No. 8. wie vor 64,30 "

13,24 "

Schrank No 9: 5,19 qm: a 10,0 M. 51,90 "

Schrank No 10: 5,54 qm a 10 M.55,40 "

Latus:922,24 M ||

Transport …922,24 M

Schrank No 11. 4,69 qm: a 10 M.46,90 "

Schrank No.12. 4,88 qm: a 10 M.48,80 "

von No. 10 ... 55 40a

Schrank No. 13. 4,69 qm: a 10 "46,90 "

Summa1068,50 M.

x8,50.b

Jena, den 9. November 1889.

Der Großherzogliche Bauinspector

Hosse

a nachträglich mit Bleistift eingef.: von No. 10 ... 55 40; b mit Bleistift eingef: x8,50.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
10-10-1893
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 47551
ID
47551