Dietz, Wilhelm

Wilhelm Dietz an Ernst Haeckel, Fränkisch-Crumbach, 15. Februar 1909

Vom Rodenstein sendet herzliche Glückwünsche und neuen Treueschwur

Wilhelm Dietz, Lehrer in Fr.-Crumbach.

15.II.09.

[Adresse:]

An | Sr. Hochwohlgeboren | Herrn Prof. E. Haeckel | in Jena

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
15-02-1914
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44489
ID
44489