Focke, Wilhelm Olbers

Wilhelm Olbers Focke an Ernst Haeckel, Bremen, 4. August 1897

AN Herrn Professor Dr. Ernst Häckel |

IN Jena. ||

Bremen, 4. Aug. 97.

Lieber Freund!

Herzlichen Dank für Zusendung Deines Nachrufes an Fritz Müller, der zu dem schnellen Siege der Entwickelungslehre so wesentlich beigetragen hat. Ihn konnte der lange Aufenthalt in der erschlaffenden Umgebung nicht lähmen. – Die Widmung auf dem Abdrucke erinnert mich auch an Freund Krabbe, und vermute ich, daß er Dir vor seiner Reise nach Island geschrieben haben wird. Er erzählte mir davon, nachdem ich lange nichts von ihm gehört hatte. Vergnügte Ferien!

Mit freundschaftlichem Gruße

Dein W. O. Focke.

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
04-08-1897
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 1872
ID
1872